Krisen Kommunikation und Management

Umgang mit Krisen

 

Krisenhotline

>> +49 1702 71 81 21

Wählen Sie diese Nummer für eine erste Beratung in der potenziellen oder latenten Krisenphase, aber auch bei einer aktuellen Einschätzung Ihrer Lage.

Sie sind von einem krisenhaften Ereignis betroffen und benötigen schnelle externe Hilfe? Für diesen Fall erhalten Sie eine eigene Bereitschafts-Nummer für eine telefonische Krisenberatung ab Alarmierung in Form von Telefongesprächen und Schaltkonferenzen, ggf. bis zum Eintreffen vor Ort.

Krisen-Management

Seit mehreren Jahren unterstütze ich – bei Bedarf mit meinem Team „MöllingMedia Team Krise“ – Ministerien, Behörden und Kommunen, Vereine, Verbände und Non-Profit-Organisationen sowie kleine und mittelständische Unternehmen beim Erreichen ihrer strategischen und kommunikativen Ziele im Rahmen von potenziellen oder auch eingetretenen Ereignissen, Störfällen und Krisen.

Sie möchten umfassend mit einem professionellen Notfall- und Krisenmanagement auf potenzielle Ereignisse vorbereitet sein oder schnellstmöglich und erfolgreich wieder ins Tagesgeschäft übergehen, haben hierzu noch kein strukturiertes Krisenmanagement und benötigen dabei externe Unterstützung?

Eine externe Krisenberatung und -begleitung ist zuerst einmal Vertrauenssache. In einem persönlichen Kennenlern-Gespräch sowie im weiteren Briefing-Gespräch werden Ziele und Meilensteine festgelegt und so die Grundlagen für das Krisenmanagementkonzept geschaffen. Daraus abgeleitet entwickle ich mit Ihnen taktische und operationale Schritte und Maßnahmen, die Sie zum gewünschten Ziel führen. Im Sinne eines Projektmanagements erhalten Sie danach zu jeder Zeit Informationen und Steuerungsinstrumente an die Hand.

Krisenberater

Als Ihr Krisenberater entwickle ich mit ihnen auch bereits bestehende Konzepte weiter und passe sie aktuellen Gegebenheiten an.

Die Bedeutung von Kommunikation sowie die kommunikative Begleitung von strategischen Entscheidungen wird zunehmend größer. Wichtig ist es, kritische Situationen zu antizipieren, rechtzeitig zu erkennen und strategisch zu kommunizieren. Rahmenbedingungen, Einflussgrößen, Orte, Zeitpunkte, Zielgruppen und Kanäle sind dabei zu beleuchten und individuell zu berücksichtigen. Dies gilt nicht nur für die externe Öffentlichkeit, sondern auch intern.

Wir stehen aber den Entscheidern aus Wirtschaft, Politik sowie Institutionen und Verbänden auch bei aktuellen Anlässen, beispielsweise bei bevorstehenden Gesetzesänderungen, Fusionen und Übernahmen, aber auch bei öffentlichen Konflikten wie Bürgerdialogen und -entscheiden sowie in schwierigen Verhandlungssituationen zur Verfügung.

Radar- und Analyse-System

Speziell für die verschiedenen Medien-Kanäle bieten wir hierbei ein ausgefeiltes Radar- und Analyse-System an, finden Lösungen und Antworten und bereiten Personen auf die Umsetzung gezielt vor.

Weiterhin können bereits in der latenten Krisenphase ein Krisenkommunikationskonzept sowie individuelle Notfall- und Krisenmanagementsysteme implementiert werden. Dabei werden unter anderem Krisenhandbücher mit dazugehörigen Meldeordnungen und Verfahrens-/Sprechregelungen entwickelt.

Im Rahmen von Schulungen werden Entscheider und Krisenstäbe auf ihre Aufgaben vorbereitet.

Krisenübungen dienen der Überprüfung, ob implementierte Systeme auch funktionieren und ein Ereignis professionell bewältigt werden kann.

Bei Bedarf: Übernahme von Krisenmanagement-Aufgaben, Installation, Begleitung, Besetzung und Leitung von Krisenstäben

Krisenkommunikation

Kommunikation in der Krise kann den weiteren Verlauf des Ereignisses massiv beeinflussen. Hier sind sowohl die richtigen Instrumente als auch die richtige Wortwahl entscheidend.

Eine externe Krisenberatung und -begleitung ist zuerst einmal Vertrauenssache. In einem persönlichen Kennenlern-Gespräch sowie im weiteren Briefing-Gespräch werden Ziele und Meilensteine festgelegt und so die Grundlagen für das Krisenkommunikationskonzept geschaffen. Daraus abgeleitet entwickle ich mit Ihnen taktische und operationale Schritte und Maßnahmen, die Sie zum gewünschten Ziel führen. Im Sinne eines Projektmanagements erhalten Sie danach zu jeder Zeit Informationen und Steuerungsinstrumente an die Hand.

Die richtige und professionelle Vorbereitung von Entscheidern und Kommunikatoren ist ein weiterer Aspekt. Text und Wortwahl werden erarbeitet, Personen für Statements und Interviews geschult.

Die MöllingMedia-Pressestelle arbeitet dabei im Hintergrund als verlängerte Werkbank. Aber auch die Übernahme im Sinne einer Interims-PR ist möglich.

YouTube wird so lange keine Informationen über die Besucher dieser Website speichern, bis diese das Video abspielen.

aktuelles

Sie interessieren sich für meine Arbeit und die meiner Teams sowie meiner Agentur- und Kooperationspartner in den Korrespondenzbüros?

Dann lesen Sie doch einfach mal rein…